cresc...MeWe

Give us a poem - ICCS young_professionals

Katherine Balch: waste knot (2021/22), UA
Omer Barash: Te’ena (2021/22), UA
Philipp Krebs: Paramount (2021/22), UA
Piotr Peszat: Gewalt der Musik (2021/22), UA
Kitty Xiao: In flesh II (2021/22), UA
freitagsküche: MeWeMeal – ein Do-it-Yourself-Agit-Pop-up-Restaurant


Ensemble Modern, Nina Guo (Sopran), Sara Caneva (Dirigentin), Angus Lee (Dirigent), Felix Dreher (Klangregie), Lucia Ronchetti (Coach Komposition), Stefan Asbury (Coach Dirigat), Lea Felizitas Helm und Lea Luka Sikau (Mediendramaturgie), freitagsküche


Frankfurt LAB


»Give us a poem!« Diesen 1975 von Studierenden an Muhammad Ali gerichteten Aufruf greifen hier fünf junge Komponist*innen aus fünf verschiedenen Ländern auf. Gemeinsam mit dem Ensemble Modern, der Komponistin Lucia Ronchetti und dem Dirigenten Stefan Asbury sowie zwei Nachwuchs-Dirigent*innen erarbeiteten sie ihre neuen Werke in gemeinsamen Arbeitsphasen und präsentieren sie an diesem Abend. Danach wird es kulinarisch: Die freitagsküche entwirft eine Versuchsanordnung, die die Besucher*innen einlädt, sich zu einem ›Do-it-Yourself-Agit-Pop-up-Restaurant‹ zusammenzutun, um zum Festivalabschluss ein gemeinsames ›MeWeMeal‹ zu zelebrieren.


cresc... wird ermöglicht durch den Kulturfonds Frankfurt RheinMain.


Uraufführungen im Rahmen von young_professionals der ICCS (International Composer & Conductor Seminars) von Ensemble Modern und Internationale Ensemble Modern Akademie zur Förderung junger Komponist*innen und Dirigent*innen. Die ICCS werden ermöglicht durch die Aventis Foundation.


Tickets

21,- € | erm. 11,50 €

www.hr-ticketcenter.de


Im 3er-Wahlabo mit 25% Ersparnis buchbar (nur telefonisch unter 069 155 2000)

X