cresc...Transit

TECTONICS MOSAIC I

Doppelportrait Alvin Lucier und Éliane Radigue kuratiert von Ilan Volkov.


1. Stock

Konzert

Ein- und Auslass nur in den Pausen

18:00 Alvin Lucier: Silver Streetcar for the Orchestra für Triangel (1988)

Alvin Lucier: A tribute to James Tenney – for double bass and pure wave oscillator (1986)

18:30 Pause

18:40 Éliane Radigue: OCCAM I für Harfe solo (2011)

Éliane Radigue: OCCAM XII für Viola solo (2012-13) UA

19:30Pause

19:45 Catherine Lamb: Mirror für Kontrabass (2007)

20:00 Pause

20:10 Ben Patterson: Pages to Save Our Planet (2008)

Ben Patterson: What music can you make from these notes? (2008)

20:30 Mik Quantius: Solo Performance


2. Stock

Klanginstallationen (durchgehend)

Alvin Lucier: Directions of Sound from the Bridge (1978)

Eingerichtet von Hauke Harder

Pierre Berthet & Rie Nakajima: Dead Plants and Living Objects (2016/17)

mit Live Performance


Treppenabsatz zum 3. Stock

Hauke Harder: Grigio Due für 3 Sinusgeneratoren, Verstärker und Druckkammerlautsprecher (1997)


Rainer Römer (Schlagzeug), Rhodri Davies (Harfe, E-Harfe), Catherine Lamb (Viola), Paul Cannon (Kontrabass), Mik Quantius (Stimme, Keyboard, Objekte), Pierre Berthet & Rie Nakajima (Live Performance)


Nassauischer Kunstverein Wiesbaden


Der Dirigent Ilan Volkov, der die musikalische Tradition ebenso behände handhabt wie die jüngste Musik, liebt Experimente. Weil offene Werkkonzeptionen, mithin eher Versuchsanordnungen oder klein besetzte, höchst gewagte, aber bemerkenswert emphatische Musikstücke im Umfeld großer Orchesterfestivals meist zu kurz kommen oder gar unter den Tisch fallen, kuratiert Volkov dort, wo er kann und wo es gewünscht ist, eigene Binnenprogramme im Volumen eines mehrstündigen Konzertabends. »Tectonics« nennt er diese in sich stimmigen Projekte. Für cresc... 2017 hat er ein solches »Mosaic« mit etlichen Überraschungen fokussiert.


Ein Gespräch mit Ilan Volkov:

YouTube-Video


Gefördert durch die Aventis Foundation.


Tickets


Tickets: € 19, erm. € 10 (gilt für beide Tectonics Mosaic-Veranstaltungen)

Ein Ticket zu »Schönerland« oder »Schlippenbach« berechtigt zum kostenfreien Eintritt dieser Veranstaltung.


Vorverkauf:


hr-Ticketcenter

Bertramstraße 8 (Haupteingang) | 60320 Frankfurt

Mo – Fr 11.30 – 19 Uhr

Telefon: (069) 155-2000

www.hr-ticketcenter.de


AD ticket Frankfurt GmbH

Kaiserstraße 67 | 60329 Frankfurt (Nähe Hauptbahnhof)

Mo – Fr 9 – 19 Uhr, Sa 10 – 18 Uhr

Telefon: (069) 407 662 580

www.adticket.de

X