cresc...Transit

Rainer Michel

In Frankfurt geboren, studierte Rainer Michel an der Hochschule Westphalen-Lippe und der Akademie für Tonkunst in Darmstadt. Seit 1994 ist er hauptberuflich als Film- und Theaterkomponist tätig. Neben den gängigen deutschen TV-Krimis (Tatort, Fall für Zwei, Ein starkes Team) und vielen Spielfilmen arbeitete er für namhafte Regisseure wie Hans Christian Schmidt, Michael Gutmann, Sander Francken u.a.


Des Weiteren hat sich Rainer Michel als Spezialist für experimentelle Musik im Film und im Umgang mit eigens konstruierten Instrumenten bzw. speziellen Spielweisen und Techniken einen Namen gemacht. Ein Beispiel hierfür ist die Musik für den Film »Dealing and Wealing in Small Arms« über den globalen Waffenhandel in Konfliktzonen und Kriegsgebieten, der unter anderem bei den Vereinten Nationen in New York gezeigt wurde. 2010 war Rainer Michel nominiert für die beste deutsche Filmmusik beim »Deutschen Filmpreis« und dem Preis der »Soundtrack Cologne« mit der Filmmusik zu »Die letzten 30 Jahre« von Michael Gutmann mit Barbara Auer und Rosalie Thomas. Der in Frankreich gedrehte Kurzfilm »Der Strandpirat« gewann mit Michels Musik den Kurzfilmpreis beim Internationalen Filmfestival in Hof.


23. November 2017, 17.00 Uhr: Crossing Roads I

X