cresc...Transit

Matej Bonin

Matej Bonin wurde 1986 in Koper, einer Hafenstadt an der slowenischen Adriaküste, geboren. Sein Kompositionsstudium schloss er 2011 an der
Musikakademie Ljubljana bei Uroš Rojko ab. Im Oktober 2007 wurde sein Werk für Holzbläserquintett »Daleč od blizu« – eine Auftragskomposition des Slowind Quintetts – bei dem Festival für zeitgenössische
Musik Slowind in Ljubljana uraufgeführt; es folgten weitere Aufführungen in Italien und Frankreich. Bei der Internationalen Biennale für zeitgenössische Musik in Koper präsentierte er seine Musik in einem Vortragsabend.


Für das Salzburger Festival »Move Against
It. Meet Again« komponierte er 2010 die Musik zu dem zeitgenössischen
Tanzstück »Islands in the fog«. Im gleichen Jahr wurde sein Werk »One Man Band« in Ljubljana durch den slowenischen Akkordeonisten Luka Juhart aufgeführt, 2011 auch in Klagenfurt in Österreich. Für sein kompositorisches
Schaffen erhielt er 2008 den Prešeren Preis der Universität von Ljubljana.


26. November 2017, 19.30 Uhr: ...Und links das Meer – Internationales Kompositionsseminar (Pinkes Sofa und Impulsvortrag bereits ab 18:30)

X